Datenschutz


Kurse 2012

Kräuter, Gärtnern, Gestalten, Geomantie
KURSE, VORTRÄGE, BERATUNG


Die Seminare finden vorrangig draußen statt. Bitte immer wetterfeste Kleidung und eine Sitzunterlage mitbringen.

MärAprMaiJunOktNovDez

März 2012

3.3.12 | 10 – 14 Uhr | Treffpunkt: Obstwiese Dörpe

Winterschnittkurs

Um Obst- und Gartengehölze fachgerecht schneiden zu können, hilft ein Einblick in die Gesetze von Wachstum, Blühen und Fruchten.
Wir werden praktisch den Erziehungs- und Erhaltungsschnitt durchführen und uns mit dem richtigen Werkzeug befassen.
Bitte vorhandenes Werkzeug, festes Schuhwerk und Handschuhe mitbringen.
Kosten: 20,-€


23.3.12 | 19 – 21:30 Uhr | Treffpunkt: Brünnighausen, Triftstr. 10

Werkstattabend-Osterzeit

An diesem Abend werden wir Eier auf sorbische Art batiken und uns mit Pflanzen und Bräuchen der Osterzeit befassen.
Kosten: 22,-€


24.3.12 | 10 – 14 Uhr | Treffpunkt: Obstwiese Dörpe

Erste Salatkräuter

Ein Merkmal haben die Kräuter dieser Jahreszeit alle gemeinsam; sie sind frisch und grün und sind fähig, den menschlichen Körper zu entschlacken…
Kosten: 22,-€

 

April 2012

22.4.12 | 10 – 16 Uhr | Treffpunkt: Gasthaus Felsenkeller,
Coppenbrügge

Dem Drachen die Stirn kitzeln…

Ich lade ein, diesen sagenumwobenen Höhenrücken etwas näher zu betrachten und zu erspüren. Die Reise führt zu uralten Plätzen und markanten Felsen.
Kosten: 25,- €

Mai 2012

6.5.12 | 11 – 16 Uhr | Treffpunkt: Wanderparkplatz an der Zivildienstschule

Kräuterexkursion zu den Ithwiesen

An diesem Tag geht es zu den herrlichen und sehr kräuterreichen Wiesen am Rande des Ith. Wir werden uns mit der Landschaft im Großen und den zahlreichen Kräutern im Kleinen beschäftigen. Bitte Erntekörbchen, Vesper und Sitzunterlage mitbringen.
Kosten: 25,- €

 

Juni 2012

1.6.12 | 19 - 21 Uhr | Treffpunkt: Brünnighausen, Triftstr. 10

Werkstattabend-Hausteezubereitung

Welche Kräuter eignen sich für den täglichen Bedarf, wie stellt man sich seine persönliche Mischung her, wie kann man Kräuter noch verfeinern? Es wird geschnitten, gemischt, gekocht und gekostet.
Kosten: 10,- €


2.6.12 | 10 – 14 Uhr | Treffpunkt: Obstwiese Dörpe

Kräuter für die Sinne

Die lustvolle Zeit ist angebrochen, alles blüht. Wir
werden mit Augen, Nase und Mund diesen Reichtum
erkunden und uns auch ganz praktisch mit
der Herstellung von Duftölen befassen.
Kosten: 22,- €


29.6.12 | 19 – 21 Uhr | Treffpunkt: Brünnighausen, Triftstr. 10

Werkstattabend-Trockenobst

Die Zeit der ersten Früchte ist angebrochen: es ist Zeit, diese Schätze für den Winter zu bewahren. Trocknen ist eine gute Konservierungsmethode. Wie geht das, welche Möglichkeiten
gibt es, welche Früchte eignen sich? Alle Fragen zu diesem Thema sind willkommen.
Kosten: 10,- €


30.6.12 | 10 – 14 Uhr | Treffpunkt: Obstwiese Dörpe

Sonnenkräuter – Feuerkräuter

Die Sonne ist in ihrer höchsten Kraft; die Kräuter in dieser Zeit sind stark aromatisch. Sie sprechen besonders unsere Seele an. Wir werden unsere Seelenpflanzen entdecken und uns mit der Herstellung von Räucherwerk beschäftigen.
Kosten: 22,- €

 

Oktober 2012

12.10.12 | 19 – 21 Uhr | Treffpunkt: Brünnighausen, Triftstr. 10

Werkstattabend-Erntedank

Ich lade Sie ein, mit Samen, Früchten und Blättern zu werken, die Vielseitigkeit und Schönheit zu bewundern und sich auszutauschen über die Gewinnung von eigenem Saatgut.
Kosten: 10,-€

 

13.10.12 | 10 - 14 Uhr | Treffpunkt: Obstwiese Dörpe

Kräuter im Herbst

In dieser Jahreszeit stehen Samen, Rinden und Wurzeln, ihre Bestimmung und Verwendung im Blickpunkt unserer Exkursion.
Außerdem geht es um die Herstellung von Tinkturen.
Kosten: 22,- €

 

November 2012

30.11.12 | 19 – 21 Uhr | Treffpunkt: Brünnighausen, Triftstr. 10

Werkstattabend-Kränze binden

Ich lade ein, uns auf die dunkle, heilige Zeit einzustimmen, Kränze zu binden, Plätzchen zu essen, über Hintergründe von Brauchtum und Tradition zu schauen. Schön wäre es, wenn jeder zum gemeinsamen
Imbiss etwas Leckeres mitbringt.
Kosten: 10,- €

 

Dezember 2012

21.12.12 | ab 18 Uhr | Treffpunkt: Brünnighausen, Triftstr. 10

Wintersonnenwendfeuer

Alt und Jung ist eingeladen, mit mir die besondere Qualität dieser Zeit wahrzunehmen, Altes loszulassen, Türen für Neues zu öffnen…
Bitte eine kleine Spende und etwas Holz fürs Feuer mitbringen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Die Termine passen alle nicht, Sie möchten die Kräuter vor der eigenen Haustür kennen lernen, oder Ihren Geburtstag besonders gestalten… Nach Absprache halte ich auch private Kurse für Jung und Alt: Telefon 05156 / 78 52 52.